Gründung einer Lebensgemeinschaft

Wir sind eine Interessengemeinschaft aus Teilnehmern eines alljährlichen Glücksseminars. Jedes Jahr finden dort hunderte Menschen heraus, dass in ihrem Leben etwas fehlt. Für jeden ist es etwas anderes, aber in einer Gruppe glücklicher Menschen fehlt es nicht mehr.

Das Glücksseminar erzeugt diese Gruppe und dauert zwei Wochen, das ist das Schöne daran. Der Nachteil ist: Es dauert nur zwei Wochen. Für den Rest des Jahres sind wir in alle Winde verstreut und die Gemeinschaft fehlt uns sehr. Wir freuen uns, dass die Technik uns hilft, Kontakt zu halten, aber sie kann nicht das Gefühl ersetzen.

Deshalb ist unser Ziel, in einer Gruppe glücklich zu leben. Ständig! SEW! Mit Freude, Hingabe, anderen Menschen, Tieren und Pflanzen. Unser Ideal ist ein funktionierendes kleines Dorf. Jeder kann etwas beitragen und bereichert dadurch die anderen, aber auch sich selbst. So wird die Gemeinschaft erzeugt, bleibt gesund, wächst und gedeiht.